Zeitspanne
Mittwoch  01.08.07 bis Sonntag  30.9.07
Plots

HAUPTPLAYS:


Immer Ärger mit den Neuen
Mi., 01.08.07, Mittags
Eleah & Ley

Kionas Krankheit
Do., 2.8.07, Morgens
Natiljone, Kiona & Sam

Jaspers Verwandlung
Do., 2.8.07, Vormittags
Jasper, Lionel & Henry

Unterwegs
Do., 2.8.07, Mittags
Alice & Logan

Liebende unter einem Dach
Do., 2.8.07, Abends
Elena & Damon

Nach der alten Ruine
Do., 2.8.07, Nachts
Victoria & James

Rosalies Rettung
Do., 2.8.07, Nachts
Rose, Emmett & Carlisle

Begegnung der dritten Art
Fr., 3.8.07, Nachts
Kyra, Aleksey & Alyoscha

Lichtung im Wald - Gespräch
So., 05.08.07, frühmorgens
Esme & Carlisle

Retter in der Not
Sa., 5.8.07 Vormittags
Caitlin & Fenrir

Ein Schultag
Mo., 06.08.07, Vormittags
Bella & Edward

Shopping mit Folgen
Mo., 6.8.07, Nachmittags
Evander & Sebastian

Endstation Ewigkeit
August, Nachmittags
Samantha, Victoria & James

Alle meine Entlein (Schwimmbad)
DATUM ??, Mittags
Ramona & Marvin

Diebe sind Einzelgänger, oder
Mi., 08.08.07, Abends
Scott, Traian & Cosmo

Der Schöne und das Biest
Di., 14.08.07, Nachmittags
Emil & Ryan

Einzelgänger unter sich
Mi., 15.8.07
Lestat, Morton & Valencia

Wiedersehen
Do., 16.8.07 Vormittags
Lionel, Henry & Valentinus

Paranoia, oder sechster Sinn?
Do., 16.8.07 Nachmittags
Nirmala & Leroy

Its a hard knock life
Fr., 17.08.07 Vormittags
Pam & Jacob

Wenn der Jäger zum Gejagten wird
Fr., 17.08.07 Abends
Vladimir & Jesse

Tanz mit dem Vampir
Fr., 17.08.07 Abends
Marvin & William

Wenn Kater schnurren
Fr., 24.8.07 Abends
Tacito & Leviathan

Die mit dem Wolf tanzt
Di., 28.8.07 Morgens
Alice & Logan

Leidende Seelen, gefangene Körper
Do., 30.8.07 Nachmittags
Jago & Hyde/Gab

Meisters leidenschaftliche Gier
Do., 30.8.07 Nachmittags
Finn & Yves

In the middle of nowhere
Sa., 01.09.07 Vormittags
Lillian & Sevanjo

Fragestunde
Mo., 03.09.07 Vormittags
Alice & Carlisle

Bibliotheksbesuch mit Nebenwirkungen
Mo., 03.09.07, Nachmittag
Kyra, William & Cosmo

Schutzengel gesucht
Fr., 21.09.07, Abends
Colin & Castiel

Diese dummen Gefühle
Mi., 25.09.07, Mittags
Alice & Logan


NEBENPLAYS:


Something in the darkness pulled me deeper
Horatio & Yves

Ein Brüderpaar - Zwei Welten
Michael & Raphael

Was zerbrach als ich in Deine Augen sah
Pam & Evander

Open My Mind
Nirmala & Godric

Just One More Time
Evander & Kjell

Please Destroy Me 2
Aleksey & Alyoscha

First of all
Fenrir & Loki

Stumme Sünde
Henry & Michael

Die Kunst ein Vampir zu sein
Raven & Joaquin

Ich bin Musik
Joannes & Henry

Road Trip mal anders
Henry & Emmett

Herzblut
Damon & Lionel

Geschichtsstunde
Henry & Lionel

Von Vampiren, Hexern und anderen Wesen
Morton & Raven

Is a Dream Just a Dream
Bella & Edward

Familienbande
Caius & Valentinus

Training mit dem Teufel
Caius & Angelo

The Secret
Bella & Jake

Once Upon a Time
Lionel, Valentinus & Damon

Credits
"Who wants to live forever 2009"
Design + Foren by Silence
NC-17
Dieses Board ist ab 18 Jahren.

James Avery

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

James Avery

Beitrag von James Avery am So Jan 02 2011, 04:37

James Avery


VOLLER NAME
James Thomas Avery

FAMILIE
Erschaffer von Victoria Sutherland

WESEN
Vampir

ALTER & GEBURTSORT
26/ 476 Jahre
11.Jänner geboren
1657 verwandelt

GESINNUNG
böse

BEZIEHUNGSSTATUS
liiert mit Victoria Sutherland

BERUF/ SCHULE
Tracker

WOHNORT
Überall

ME, MYSELF AND I


CHARAKTER
Durchtrieben wie kaum ein anderer spielt er seine Gegner gegen einander aus, trickst seine Opfer mit Vorliebe aus und spielt mit allen, die sich nicht gegen ihn wehren können. Angst zu säen ist eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, doch nur wenn er jagt ist er in seinem Element. Niemand entkommt dem Jäger, dessen ganzes Denken nur auf die Jagd und das Stellen der Beute ausgelegt ist. Wer behauptet in jedem steckt ein guter Kern hat noch nicht das Vergnügen mit James gehabt. Er würde seine Freunde auf der Stelle verraten, wenn er darin einen Vorteil sehen würde. Klatblütig mordet er Menschen und seinesgleichen, dabei macht er kaum einen Unterschied zwischen Einzelgänger oder Klanmitglied. Auch wenn er keinen Hunger hat, genießt er es zu jagen und die Beute zu erlegen.

FÄHIGKEITEN
Nebel der Aura:
Es ist ihm möglich seine Aura dem Nebel gleich zu verteilen, so dass nicht festgestellt werden kann, wo er sich genau befindet. Gerade bei der Jagd ist diese Fähigkeit äußerst effektiv, um Opfer zu verwirren und in den Wahnsinn zu treiben.

Tracker:
Er besitzt alle, was einen Tracker ausmacht und obendrein noch eine uneingeschränkte sadistische Ader.

I HATE
Vegetarische Vampir
Volturi
Regeln
Verbote
Beim Jagen gestört zu werden

I LOVE
Die Jagd
Seine Fähigkeiten
Qualen anderer zu sehen
Herausforderungen

LEBENSLAUF
James kam 1631 als Sohn eines französischen Fallenstellers und einer englischen Dienerin, die das Haus ihres Herren fluchtartig verlassen hatte. Schon als kleiner Junge begleitete James seinen Vater auf der Jagd und beim Fallenstellen, so lernte er schnell in der Wildnis zu überleben und eignete sich die dazu benötigten Fähigkeiten in kürzester Zeit an. Schnell stellte sich heraus, dass James ein Naturtalent beim Jagen war und sein Vater zeigte ihm nur zu gerne alle Tricks und Finten, die er kannte.
Als James 11 Jahre alt war, wurden seine Eltern von Söldnern erschlagen. Diese taten dies auf Geheiß des früheren Herrn seiner Mutter. Damals schwor James Rache zu üben, doch er war klug genug, um zu wissen, dass er einige Zeit verstreichen lassen musste, bis es soweit sein würde. Während der Wartezeit übte er sich im Überlebenskampf in der Wildnis und wurde zu einem tötlichen Jäger, der niemals eine Beute verlor.
Später nahm er an Wettbewerben teil und gewann jeden einzelnen, was ihm einen Ruf als bester, aber auch schrecklichster Fallensteller einbrachte. Dies kümmerte James jedoch nicht, denn ihn interessierte nur der Sieg, den er sich um jeden Preis holen wollte. Auf diesen Weg bekam er auch landesweiten Ruf, der sich bis hin zu dem Mann verbreitete, der vor Jahren seine Eltern hatte töten lassen.
Dieser warb den erstaunlich begabten Jäger an, ohne zu wissen, dass er damit den Tod höchstpersönlich willkommen hieß. James verbrachte zwei Jahre bei dem Mann und erschlich dessen Vertrauen, bis dieser ihn adoptierte und ihm sein Vermögen überschreiben ließ. Zwei Tage danach begann James sein sadistisches Spiel, welches den alten Herrn in den Wahnsinn trieb und schlussendlich in den Tod.
Zufrieden mit dem Ergebnis, verkaufte er das Landhaus und zog mit seinem neuerworbenen Reichtum durch Amerika, bis er eines Tages nach Montreal kam. Dort begegnete er einem französischen Vampir, den James Talente als Jäger faszinierten. Eine Nacht später fand sich James als Vampir wieder und lernte wie weitreichend das Leben und das Spiel mit solchem sein konnte.
James lebte seine sadistische Seite voll und ganz aus, indem er seine Beute immer quälte, verunsicherte und schließlich brach, bevor er sich an deren Blut labte, oder sie aus purer Langeweile einfach umbrachte. Viele Mordserien gehen auf sein Konto, aber niemand konnte ihm je nachweisen, dass er seine Finger im Spiel hatte. Die einzigen Berichte, die heute noch von seinem Blutrausch zeugen, sind die Spekulationen über Jack the Ripper (1887 - 1891). Nur er alleine weiß, wie viele Prostituierte damals wirklich ihr Leben ließen.
Danach streifte er durch die Welt, blieb aber nie lange an einem Ort, sondern suchte immer nach neuen Herausforderungen, nach frischer Beute, die sich quälen und erlegen ließ. Eines Tages kamen ihm Gerüchte zu Ohren, was mit Frauen geschähe, die das Kind eines Vampirs austrugen. Von Neugier gepackt, suchte er sich eine passende Frau, die er gegen ihren Willen schwängerte und während der Schwangerschaft in einem Haus festhielt, wo er alles beobachtete und ausprobierte. Als nach wenigen Monaten das Kind die Mutter von innen her zerfetzte, genoss James diesen Anblick und ergötzte sich an den panischen Schmerzenschreien der sterbenden Mutter.
Nachdem die Frau tot war und das Kind auf der Welt, verlor James das Interesse daran und tötete es indem er das Haus abfackelte. Die kreischenden Schmerzenschreie seines eigenen Kindes ließen ihn nur selbstzufrieden Grinsen. Das Schauspiel genießend beobachtete er den Todeskampf seines Kindes und verschwand erst, als die Flammen ausgingen und er sicher war, dass alles darin gestorben war. Von diesem Erlebnis berauscht, wurde er noch sadistischer und spielte mit den Gefühlen von Frauen und Männern, zeigte ihnen, was sie sich wünschten und zertrat ihre Träume zu Staub.
Während all der Zeit fand er jedoch nie ein Wesen, dass ihm an Niedertracht ähnlich war. Egal, wie sehr er auch suchte, er fand niemand, der ihm das Wasser reichen konnte, so streunte er durch die Welt, bis er eines Tages in eine winzige Stadt kam, wo er auf eine besonders interessante Frau traf. Sie war jung, schön und keineswegs zartbesaitet, nein sie war die Frau, die ihm die Stirn bot und sein kaltes Herz raubte.
http://whowants.forumsfree.de/t336-liebe-lieber-ungewohnlich-victoria-james

GOOD TO KNOW


AVATAR
Cam Gigandet

18 JAHRE ODER ÄLTER?
yes

ZWEITCHARAKTERE
mehrere Razz

REGELN GELESEN UND VERSTANDEN?
logisch
avatar
James Avery

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 02.01.11

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten