Zeitspanne
Mittwoch  01.08.07 bis Sonntag  30.9.07
Plots

HAUPTPLAYS:


Immer Ärger mit den Neuen
Mi., 01.08.07, Mittags
Eleah & Ley

Kionas Krankheit
Do., 2.8.07, Morgens
Natiljone, Kiona & Sam

Jaspers Verwandlung
Do., 2.8.07, Vormittags
Jasper, Lionel & Henry

Unterwegs
Do., 2.8.07, Mittags
Alice & Logan

Liebende unter einem Dach
Do., 2.8.07, Abends
Elena & Damon

Nach der alten Ruine
Do., 2.8.07, Nachts
Victoria & James

Rosalies Rettung
Do., 2.8.07, Nachts
Rose, Emmett & Carlisle

Begegnung der dritten Art
Fr., 3.8.07, Nachts
Kyra, Aleksey & Alyoscha

Lichtung im Wald - Gespräch
So., 05.08.07, frühmorgens
Esme & Carlisle

Retter in der Not
Sa., 5.8.07 Vormittags
Caitlin & Fenrir

Ein Schultag
Mo., 06.08.07, Vormittags
Bella & Edward

Shopping mit Folgen
Mo., 6.8.07, Nachmittags
Evander & Sebastian

Endstation Ewigkeit
August, Nachmittags
Samantha, Victoria & James

Alle meine Entlein (Schwimmbad)
DATUM ??, Mittags
Ramona & Marvin

Diebe sind Einzelgänger, oder
Mi., 08.08.07, Abends
Scott, Traian & Cosmo

Der Schöne und das Biest
Di., 14.08.07, Nachmittags
Emil & Ryan

Einzelgänger unter sich
Mi., 15.8.07
Lestat, Morton & Valencia

Wiedersehen
Do., 16.8.07 Vormittags
Lionel, Henry & Valentinus

Paranoia, oder sechster Sinn?
Do., 16.8.07 Nachmittags
Nirmala & Leroy

Its a hard knock life
Fr., 17.08.07 Vormittags
Pam & Jacob

Wenn der Jäger zum Gejagten wird
Fr., 17.08.07 Abends
Vladimir & Jesse

Tanz mit dem Vampir
Fr., 17.08.07 Abends
Marvin & William

Wenn Kater schnurren
Fr., 24.8.07 Abends
Tacito & Leviathan

Die mit dem Wolf tanzt
Di., 28.8.07 Morgens
Alice & Logan

Leidende Seelen, gefangene Körper
Do., 30.8.07 Nachmittags
Jago & Hyde/Gab

Meisters leidenschaftliche Gier
Do., 30.8.07 Nachmittags
Finn & Yves

In the middle of nowhere
Sa., 01.09.07 Vormittags
Lillian & Sevanjo

Fragestunde
Mo., 03.09.07 Vormittags
Alice & Carlisle

Bibliotheksbesuch mit Nebenwirkungen
Mo., 03.09.07, Nachmittag
Kyra, William & Cosmo

Schutzengel gesucht
Fr., 21.09.07, Abends
Colin & Castiel

Diese dummen Gefühle
Mi., 25.09.07, Mittags
Alice & Logan


NEBENPLAYS:


Something in the darkness pulled me deeper
Horatio & Yves

Ein Brüderpaar - Zwei Welten
Michael & Raphael

Was zerbrach als ich in Deine Augen sah
Pam & Evander

Open My Mind
Nirmala & Godric

Just One More Time
Evander & Kjell

Please Destroy Me 2
Aleksey & Alyoscha

First of all
Fenrir & Loki

Stumme Sünde
Henry & Michael

Die Kunst ein Vampir zu sein
Raven & Joaquin

Ich bin Musik
Joannes & Henry

Road Trip mal anders
Henry & Emmett

Herzblut
Damon & Lionel

Geschichtsstunde
Henry & Lionel

Von Vampiren, Hexern und anderen Wesen
Morton & Raven

Is a Dream Just a Dream
Bella & Edward

Familienbande
Caius & Valentinus

Training mit dem Teufel
Caius & Angelo

The Secret
Bella & Jake

Once Upon a Time
Lionel, Valentinus & Damon

Credits
"Who wants to live forever 2009"
Design + Foren by Silence
NC-17
Dieses Board ist ab 18 Jahren.

Lionel de la Croix

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lionel de la Croix

Beitrag von Lionel de la Croix am Mo Feb 15 2010, 08:09

THE FACTS


VOLLER NAME Lionel de la Croix

SPITZNAME Lio

FAMILIE
Mutter | Desirée de la Croix | verstorben
Vater | Louis de la Croix | verstorben
Bruder | Louis de la Croix | verstorben
Schwester | Lillian de la Croix | Vampir
Erschaffer | Joannes Chrysostomus | Vampir
Ziehsohn | Valentino Ferro | Halbvampir

WESEN Vampir

ALTER & GEBURTSORT
Geboren am 08. August 1790 in New Orleans (Louisiana) | gebissen im Alter von 19 Jahren in New Orleans | ist nun 213 Jahre alt

GESINNUNG Gut

BEZIEHUNGSSTATUS In einer Beziehung mit Damon

BERUF Nomarde, Musiker, ...

WOHNORT Herumziehend

ME, MYSELF AND I


CHARAKTER
+ Macht was ihm Spaß macht
+ Hat keine Grundsätze oder Regeln nach denen er lebt
+ Ist weder prinzipiell ehrlich noch prinzipiell ein Lügner
+ Probiert etwas aus wenn er es wissen will
+ Liebt sein unsterbliches Leben, so viel zu entdecken, so viel zu lernen
+ Ist neugierig und lernt gerne neue Leute kennen
+ Kann sich auch Fehler eingestehen, wenn auch nicht oft
+ Lebt meistens in den Tag hinein ohne an den nächsten groß zu denken
+ Sucht immer wieder nach neuen faszinierenden Dingen


I HATE
- Langeweile
- Verweilen an einem Ort
- Lärm
- Hässliche, stinkende und nicht wohlklingende Dinge
- Kälte

I LOVE
+ Schöne Dinge
+ Blut
+ Bunte, glänzende, leuchtende Dinge
+ Die Nacht & den Tag
+ Musik, Literatur, Bildung
+ Das Nomardenleben
+ Aufmerksamkeit
+ Seine Vampirfähigkeit
+ Damon


VAMPIRFÄHIGKEIT
Lionel kann Dinge von innen heraus leuchten und strahlen lassen. Im Laufe seines Vampirlebens hat er die Fähigkeit so weit trainiert, dass er Dinge von nahezu jeder Größe entsprechend beeinflussen kann ohne sie zu berühren. Er hat es mit sehr viel Training geschafft die Intensität des Leuchtens so weit zu steigern, dass er andere Lebewesen damit blenden kann. „Dinge“ hat hierbei kaum eine Einschränkung, leblose Gegenstände funktionieren ebenso wie Pflanzen, Menschen, Tiere und Vampire.
Mit etwas mehr Anstrengung kann er diese Dinge auch Glitzern lassen (wie ein Vampir in der Sonne) oder die Farbe ändern lassen. Dazu braucht er aber zumindest Blickkontakt mit dem jeweiligen Objekt.

LEBENSLAUF
Lionels Familie, bestehend aus Louis und Desirée de la Croix und ihrem 2 Jahre alten Sohn Louis, zog im Jahr 1790 von Frankreich nach New Orleans um sich dort niederzulassen. Im selben Jahr wurde Lionel geboren, ein Jahr darauf seine Schwester Lillien. Die Familie betrieb eine Bar in New Orleans und die Kinder wuchsen zwar nicht im Reichtum, aber dennoch gut situiert auf.
Den Großbrand 1794 überlebte die Familie zum Glück ohne Verluste, was die ohnehin schon gläubige Familie noch tief gläubiger machte. Nachdem sich der Vater Louis de la Croix ausschließlich um seine Bar kümmerte bekam die Familie von dem politischen Rummel in New Orleans kaum etwas mit. Louis, Lionels Bruder, sollte die Nachfolge ihres Vaters übernehmen und wurde entsprechend ausgebildet, während Lionel und Lillien Gott dienen sollten. Somit wurden die beiden schon im Alter von sechs Jahren jeweils in ein nahe gelegenes Kloster geschickt. Dort verbrachten die beiden ihr Leben ohne größere Zwischenfälle und bauten eine innige Bindung zueinander auf.
Als Lionel 19 Jahre alt war wurde er Opfer eines Vampirs, der ihn unerkannt fast tot zurückließ. Von alleine hätte sich Lionel nicht mehr erholt und auch nicht verwandelt, doch ein anderer junger Vampir fand ihn und flößte ihm sein Blut ein. Dadurch gestärkt konnte Lionel dem endgültigen Tod entkommen und verwandelte sich in einen Vampir. Sein Retter hieß Joannes Chrysostomus und verweilte zu dieser Zeit in einem der örtlichen Mausoleen. Eigentlich sollte Lionel ein Geschenk für Joannes Erschaffer werden, dieser verschwand allerdings zeitnahe und war von ihnen beiden für längere Zeit nicht mehr wieder gesehen.
Joannes wollte jedoch nicht in New Orleans bleiben sondern die Welt bereisen. Lionels Verwandlung fand in einem der ältesten und größten Mausoleen statt, in das sich so schnell kein Mensch verirren würde. Lionel war von Natur aus ein aufgeweckter, neugieriger Junge gewesen, der im Kloster genau diese Eigenschaften immer zurückhalten musste. Ihm hatte das Leben dort zwar nichts ausgemacht, aber als Lionel nach seiner Verwandlung zum ersten Mal die Augen aufschlug und die Welt so sah, meinte er sein Schicksal gefunden zu haben. Die Welt sah plötzlich ganz anders aus, noch bunter und farbenfroher, noch schöner. Und sein Körper schien auf einmal wie geschaffen dafür zu sein, diese Welt neu zu entdecken.
Joannes übte mit Lionel das Vampirleben einige Wochen lang während sie am Rand von New Orleans wohnten, dann zogen sie gemeinsam los. Seine Eltern und seinen Bruder, die Lionel in seinen Jahren im Kloster fast nie gesehen hatte vermisste er nicht, nur um seine Schwester tat es ihm Leid. Er hätte ihr gerne einen Abschiedsbrief hinterlassen, sah aber ein, dass das nicht zielführend gewesen wäre. Dass Lionels Schwester kurz nach seiner Abreise ebenfalls verwandelt wurde war Zufall, keiner der Beiden wusste von dem anderen.
In den nächsten Jahren reisten Lionel und Joannes zusammen durch die ganze Welt und trainierten sowohl Lionels Vampirfähigkeit als auch Joannes. Lionel sah, erlebte und lernte viel in dieser Zeit. Es dauerte einige Jahre, bis sich die Wege von Lionel und Joannes wieder trennten, nicht im Bösen, sie hatten einfach schon genug Zeit miteinander verbracht. Von diesem Moment an war Lionel alleine unterwegs, tat aber kaum etwas anderes als zuvor. Er verbrachte einige Jahre hier und einige Jahre dort, lernte Sprachen und studierte, ernährte sich auch einige Zeit lang vegetarisch, traf andere Vampire und Clans und freute sich seines Vampirlebens.
Eines Tages, es hatte ihn gerade nach Italien verschlagen, in die Nähe von Volterra, stieß Lionel auf ein erstaunliches Wesen. Ein solches hatte er in seinem langen noch nie gesehen, es schien eine Mischung aus Mensch und Vampir zu sein. Es schien noch nicht lange auf der Welt zu sein, zumal Lionel nicht weit davon einen grausam entstellten Frauenkörper fand, der das Szenario zu erklären schien. Das Kind war offenbar der zur Hälfte vampirische Sohn der Frau, die die Geburt nicht überlebt hatte. Ein goldenes Armbändchen wies das Kind als Valentinus Ferro aus und Lionel wusste es nicht besser, als den kleinen mitzunehmen und ihn aufzuziehen, oder es zumindest zu versuchen. Dies war nicht immer leicht, im Gegenteil, Lionel war in seinem Leben noch nie so oft ratlos gewesen wie in Begleitung dieses erstaunlichen Jungen. Trotzdem arrangierten sich die beiden zumeist und wuchsen zusammen.


GOOD TO KNOW


AVATAR Bartek Borowiec

18 JAHRE ODER ÄLTER? Ja

ZWEITCHARAKTERE Ja

REGELN GELESEN UND VERSTANDEN? Ja
avatar
Lionel de la Croix

Anzahl der Beiträge : 10996
Anmeldedatum : 15.02.10

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten